Freunde der Kirchenmusik in Borby
Im Gemeindebrief haben wir Wer­bung für unseren neuen Verein „Freun­de der Kirchenmusik in Borby e.V.“ gemacht. Mit unserem Verein fördern wir zum Beispiel Kon­zerte, die ohne eine Unterstützung der Kirchenge­meinde und ohne private Spen­den nicht möglich wären. Die Eintrittskarten würden 40 Euro und mehr kosten.
Oft müssen wir Dinge anschaffen wie ein Chorpodest für den Gospelchor und die Kantorei oder eine Lautsprecheranlage für Jugend- und Gospelgottesdienste. Der Jugendchor macht eine Fahrt zu einem Jugendchortreffen oder zu einem Probe­wochende, nicht alle Familien können sich das leisten.
Dies sind nur drei Fälle von vielen, in denen wir finanzielle Unterstützung brauchen. Mit ein bis fünf Euro pro Monat könne Sie uns helfen, natürlich akzeptieren wir auch größere Summen. Da der Verein gemeinnützig ist, stellen wir Ihnen gerne eine Spendenquittung für die Abrechnung beim Finanzamt aus.
Mehr Informationen und ein Beitrittsfor­mular finden Sie in unserem neuen Flyer, der in der Kirche, im Gemeindehaus und im Kirchenbüro ausliegt.

Soulteens – der neue Jugendchor
15 Jugendliche zwischen 13 und 23 haben sich zusammengefunden und proben nun mit Heiko Henrich zusammen jeden Dienstag um 18 Uhr im Gemeindehaus und haben viel Spaß miteinander. Wer Lust hat mitzusingen, kann gerne noch einsteigen. Gerne auch Mädchen.

Nach dem Konzert ist vor dem Konzert: Mitsingen bei der „Krönungsmesse“
Nach dem gelungenen Messias-Projekt soll es gleich weitergehen: Mozarts Krönungs­messe soll im Sommer mit einem Orches­ter aufgeführt werden. Jeder kann mitsingen. Das Werk ist auch für Ungeübte zu bewältigen, Notenkenntnisse werden erst einmal ausgesetzt. Da Notenlesen das Le­ben eines Sängers erleichtern, bietet Hei­ko Henrich einen Grund­lagenkurs an, An­fänger sind willkommen. Proben montags von 19.30–21.30 im Ge­meindehaus. Weite­res bei Heiko Henrich (h.henrich@kirche-borby.de oder 04351 7545884) oder kommen Sie einfach am Montag vorbei.