Hallo und herzlich willkommen

unsere Pastoren Ole Halley, Rainer Kluß, Jan Teichmann (v.l.n.r.)
Unsere Pastoren Ole Halley, Rainer Kluß, Jan Teichmann (v.l.n.r.)

Dies sind die Seiten der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Borby in Eckernförde. Wir freuen uns, dass Sie uns gefunden haben und hoffen, Sie finden auf den Seiten, was Sie suchen.
Einige Termine und Veranstaltungen sind auf dieser Startseite platziert, Weiteres finden Sie über die linke Seitenleiste, z. B. unter Angebote Hinweise für Kinder, Jugendliche, auf das Musikleben oder den aktuellen Kirchenbrief unter Downloads.
Unser Gemeindezentrum mit Kirchenbüro, Gemeindehaus, Kindergarten, Kinderkrippe und den zwei dahinter liegenden Pastoraten der Bezirke Mitte und Ost finden Sie im Borbyer Pastorenweg 1/Ecke Norderstraße in Borby. Das Pastorat West liegt im Saxtorfer Weg 84.
Die Borbyer Kirche, hoch auf dem Petersberg über der Stadt Eckernförde, hat die Adresse Bergstraße 38.

Informationen und aktuelle Veranstaltungen

NEU! Tauschring-Sprechstunde für Interessierte jeden dritten Mittwoch im Monat 19 bis 19.30 Uhr, Saxtorfer Weg 18b oder bei Peter Höninger, Tel. 768041.

Sommeröffnung der Borbyer Kirche
Damit die vielen Gäste der Stadt und selbstverständlich die Einheimischen unsere Borbyer Kirche auch außerhalb der Gottesdienste in Augenschein nehmen können, ist die Kirche vom 17. Mai bis zum 17. September montags bis freitags von 13 bis 17 Uhr geöffnet, sonnabends von 11 bis 15 Uhr. Eine Gruppe ehrenamtlicher Kirchenwächter hütet zu den angegebenen Zeiten die Borbyer Kirche, damit jeder die Gelegenheit zur Besichtigung hat oder zur Ruhe und zum Gebet zu kommen.
Die Kirchenwächter gehen bei Befragen auf die Geschichte des Baus ein und weisen auf Besonderheiten hin. Es gibt Besucher, die nur wegen des über 800 Jahre alten Taufsteines kommen, aber auch das Triumphkreuz, die Kanzel, das Bild des Weltgerichtes, der Altar oder die Kronleuchter sind vorzeigbar.

„Wir werden 90!“
Der Ev. Kindergarten Borby feiert sein 60-jähriges Bestehen, das „neue“ Gebäude des Kindergartens gibt es seit 20 Jahren und das Familienzentrum Eckernförde ist seit 10 Jahren tätig. Genug Gründe, um zu feiern! Feiern Sie mit!
Große Jubiläumsfeier am Sonnabend,11. Juni und Sonntag, 12. Juni
Der Ev. Kindergarten Borby und Familienzentrum Eckernförde feiern gemeinsam. Buntes Programm am 11. Juni ab 11 Uhr, am 12. Juni Mahlzeit-Gottesdienst in der Borbyer Kirche ab 9 Uhr. Veranstaltungsorte sind der Ev. Kindergarten Borby an der Norderstraße, das Familienzentrum am Saxtorfer Weg und die Borbyer Kirche
Programm am Sonnabend, 11. Juni
11 Uhr Eröffnung mit Andacht beim Kindergarten, Mitmachaktionen rund um den Kindergarten
ab 11.30 Uhr Beginn der Familien-Rallye vom Kindergarten zum Familienzentrum
ab 12 Uhr: Die Grillstation am Kindergarten ist offen, Gruppen und Kreise des Familienzentrums stellen sich vor, Kaffe und Kuchen im Familienzentrum
13.30 Uhr: Platzkonzert des Spielmannszuges Barkelsby beim Familienzentrum
16 Uhr: Menschenkette zwischen Kindergarten und Familienzentrum
ab 17 Uhr Abendpicknick bei Musik und Kerzenschein im Borbyer Pastorenweg (jeder bringt sein Essen und Geschirr im Picknickkorb mit)
Für die Kinder werden folgende Spielstationen geöffnet sein: Mammut-Weben, Torwandschießen, Bobbycar-Rennen, Hüpfburg, Ballonknoterin, Nagelbrett, Handabdrücke, Brotbacken, Baustelle der lebendigen Steine, Sackhüpfen, Medaillenbasteln, Wunschballon steigen lassen, Kinderschminken, freies Spielen.
Sonntag 12. Juni
ab 9 Uhr Mahlzeitgottesdienst in der Borbyer Kirche, gestaltet unter dem Titel „Festmahlzeit“ mit der Möglichkeit zum Frühstück in der Kirche und gemeinsamen Mittagessen im Gemeindehaus

Konzert: Freitag, 22.7. 2016, 20 Uhr „Watt ’n Chor“ – Gospel, Pop und Folkmusik im Chor
„Watt ’n Chor“ mit Sitz in Marne hat inzwischen 70 Sängerinnen und Sänger, die ausschließlich in vierstimmigen Chorsätzen die Popmusik der letzten vier Jahrzehnte präsentieren. Zu den gesungenen Interpreten gehören ABBA, Elton John, The Beach Boys, Louis Armstrong, Peter Maffay, Michael Jackson und viele andere. Eine ganz andere Musik sind die afrikanischen Spirituals aus Namibia und anderen afrikanischen Staaten, die das Programm ergänzen. Das Konzert beginnt um 20 Uhr, der Eintritt ist frei, eine Spende sehr willkommen.

Konzert: Freitag, 29.7.2016, 20 Uhr Jochen Roß und Jens-Uwe Popp – Klassische Musik, Folklore und Eigenkompositionen mit Gitarre und Mandoline
Jochen Roß und Jens-Uwe Popp arbeiten seit 1998 zusammen. Nach ihrer ersten CD „Zeitpunkte“ führte ihr Weg sie nun nach Schottland. Fasziniert von dem Land, seinen Bewohnern und der besonderen Stimmung der Musik starteten sie ihre zweite Produktion „The Ten Islands“. Neben einigen der schönsten traditionellen schottischen Melodien wählten sie drei Tunes von Nigel Gatherer und einen Song von Jim McLean. Das Ergebnis vereint die schönsten Elemente schottischer Folkmusik mit einer leisen, feinen zeitgenössischen Dramatik: Hier verbinden sich Tradition und Moderne, Klassik und Pop. Das Konzert in der Borbyer Kirche beginnt um 20 Uhr, Einlass um 19.30. Der Eintritt kostet 10 Euro.
Weitere Informationen unter www.the-ten-islands.com

Konzert: Freitag, 5. August, 20 Uhr Cello solo mit Johann Sebastian Sommer
Johann-Sebastian Sommer ist Cellist des Göttinger Symphonieorchesters und gründete das Göttinger Kammerorchester, das auch schon bei uns zu Gast war. An diesem Abend wird er mit einem Soloprogramm bei uns gastieren, u.a. mit Werken von Henze, Reger und natürlich Johann Sebastian Bach. Der Eintritt kostet 10 Euro, Einlass um 19.30 Uhr.

Themenabende zum Glaubensbekenntnis
„Was glaubst denn du?!“ Unter dieser Frage können wir im gegenseitigen Respekt voreinander und miteinander ins Gespräch kommen. Denn an den Abenden des 23. und 30. September 2016 laden wir zu zwei gleichnamigen Themenabenden ein. Dort wollen wir uns kritisch-würdigend mit den altkirchlichen Glaubensbekenntnissen beschäftigen. Und wer will, der darf hier den Versuch wagen, ein persönliches Glaubensbekenntnis in drei oder mehr Sätzen zu formulieren.
Das Programm wendet sich bewusst an alle Neugierigen. Theologische Sprachkenntnis setzen wir nicht voraus, wohl aber respektvolle Offenheit. Pastor Jan Teichmann

Ferienbetreuung im Jugendraum des Gemeindehauses Borby
Auch in diesem Jahr bietet das Familienzentrum Eckernförde, in Kooperation mit dem evangelischen Kindergarten, eine Ferienbetreuung an.
Sommerferien: vom 25.7.–12.8.2016 – Anmeldeschluss 24.6.2016
Herbstferien: vom 17.10.–21.10.2016 – Anmeldeschluss 16.9.2016

Unsere Betreuungszeiten sind von 7:30–13 Uhr, wahlweise auch bis 15 Uhr. Hier einige Themen, die wir uns im Vorfeld überlegt haben (Wünsche der Kinder nehmen wir natürlich gerne entgegen): Ausflüge • Kreatives • Sport • Backen • Olympiade • Spiele entwickeln • Künstlerisches Gestalten …
Kosten: Pro Tag (8–13 Uhr): 8,- Euro + 2,- Euro Frühstücksgeld. Mittagsangebot: 2,80 Euro je zusätzliche Betreuungsstunde + 2,50 Euro Mittagessen. Verbindliche Anmelde­formulare erhalten Sie im Familienzentrum, Saxtorfer Weg 18b, Eckernförde, Tel. 04351-4684527, oder als PDF unter www.familienzentrum-eckernfoerde.de.de

Auf nach Amsterdam
Die nächste Fahrt der Kirchenwächter vom 2. bis 6.11. nach Amsterdam konkretisiert sich langsam, und wieder wird es viel zu sehen und zu erleben geben. Denkmalgeschützte Fachwerkhäuser und natürlich die weltberühmten Grachten bestimmen das einmalige Stadtbild in Amsterdam und verlaufen wie Lebensadern aus Wasser durch die niederländische Hauptstadt. So wird natürlich eine Grachtenfahrt, aber sicher auch der Besuch des Anne-Frank-Hauses und der Oude Kerk auf dem Programm stehen.
Auf die Kunstbegeisterten warten das Van-Gogh- und das wieder eröffnete Rijksmuseum. Ein Besuch der Deutschen Evangelischen Gemeinde in Amsterdam ist vorgesehen. Wir werden im Hotel Mercure Amsterdam City**** übernachten. Interessierte können sich schon im Kirchenbüro melden und bekommen dann im Juli die Anmeldeunterlagen zugeschickt. (Tel.: 88 99 44)

Nähcafé Borby
Einmal im Monat, immer sonnabends, heißt es im Familienzentrum Eckernförde „Nähen macht glücklich!“ In fröhlicher Atmosphäre verwirklichen hier Nähbegeisterte ihre Ideen und Projekte. Hier ist auch Zeit zum Plaudern, Ideen auszutauschen, um Hilfe zu bitten oder anderen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.
Wer lieber strickt oder häkelt ist ebenso herzlich eingeladen, bei einer Tasse Tee oder Kaffee sein Hobby mit anderen zu teilen. Folgende Termine stehen dazu an: 21. Mai, 25. Juni, 2. Juli 2016, von 14 bis 17 Uhr im Familienzentrum, Saxtorfer Weg 18, Tel. 04351-4684527. Wichtig: Bitte Näh­maschine, Stoff und Verlängerungskabel mitbringen! Die Teilnahme ist kostenlos, wir freuen uns über eine kleine Spende für Kaffee und Strom.

Mittagstisch für allein lebende Menschen
Jeden Donnerstag um 12 Uhr im Gemeindehaus (Anmeldung unter 88 99 44)

Musik in der Flötengruppe mit Marie-Luise Werner (Tel. 82249) jetzt 14-täglich mittwochs, 19 bis 20.30 Uhr, Saxtorfer Weg 84.

Café für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen
Die Gruppe für Angehörige von Demenzkranken lädt Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen zu gemeinsamen Stunden in das Familienzentrum im Saxtorfer Weg 18b ein. Jeden dritten Mittwoch im Monat treffen wir uns dort zwischen 9.30 und 11.30 Uhr bei Kaffee oder Tee und Häpp­chen und hoffen auf entspannten, fröhlichen und wohltuenden Austausch. Selbstverständlich sind auch Angehörige allein herzlich willkommen!

Gruppe für Angehörige von Demenzkranken
An jedem ersten Mittwoch im Monat, von 9.30–11.30 Uhr, treffen sich Angehö­rige von Demenzkranken unter dem Dach des Familienzentrums Eckernförde im Ge­mein­de­haus, Borbyer Pastorenweg 1. Innerhalb der Gruppe geht es um den Aus­tausch von Erfahrungen, um Vermittlung von Informationen und Ratschlägen im Umgang mit den Erkrank­ten – nicht zuletzt auch darum, selbst nicht „auf der Strecke“ zu bleiben.
Ansprechpartnerinnen sind
Reinhilde Eichhorn, 04355/181677 r.h.eichhorn@gmx.de,
Andrea Halley, 04351/739896 a.halley@online.de,
Karin Eckhoff, 04351/739107 ke@lokomp.de

Theologischer Gesprächskreis ausgebucht
Der Gesprächskreis mit Edzard Siemens ist immer noch ausgebucht. Sollten sich freie Plätze ergeben, werden sie bekannt gemacht.

Kinder und Jugendliche in Borby

KubuKimo – Kunterbunter Kindermorgen
Den kunterbunten Kindermorgen veranstaltet Meike Sievers mit ihren Helferinnen jeden dritten Sonnabend im Monat im Borbyer Gemeindehaus. Von 10 bis 12 Uhr können die Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren viele Aktionen erleben. Eine Geschichte und ein kleines Frühstück gibt es inklusive. Kosten fallen nicht an. Das Gemeindehaus liegt an der Ecke Norderstraße/Borbyer Pastorenweg. Kubukimo-Termine bis zu den Sommerferien: 28. Mai (im Mai eine Terminänderung!), 18. Juni und 16. Juli.

Ferienangebote für Kinder
So kommt keine Langeweile auf: in den Sommerferien finden wieder tolle Ferienspaß-Aktionen für Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren im Gemeindehaus im Borbyer Pastorenweg 1 statt!
Di., 2. 8., 15 Uhr Zarte Draht-Tiere
Aus Draht, funkelnden Perlen und bunten Knöpfen entstehen filigrane Tiere.
Bitte mitbringen: Schere; Unkostenbeitrag: 2 Euro
Do., 4. 8., 15 Uhr Kleine Holzfiguren
Aus Holz-Rohlingen entsteht nach eigener Phantasie eine fröhliche Holzfigur zum Dekorieren oder als praktischer Zettelhalter. Bitte mitbringen: Pinsel und Alleskleber. Unkostenbeitrag: 2 Euro
Mo., 8. 8., 15 Uhr Sockenschweinchen
Wir bauen fröhliche kleine Schweinchen aus bunten Socken zum Verschenken, als Glücksbringer oder zum Kuscheln. Bitte mitbringen: Schere und Alleskleber. Unkostenbeitrag: 2 Euro
Mi., 10. 8., 15 Uhr Bücher basteln
Wir basteln wunderschöne kleine Bücher aus Pappe, bunten Papieren und Bändern. Bitte mitbringen: Schere und Alleskleber
Fr., 12. 8., 15 Uhr Buntes Murmelspiel
Aus Holz, Nägeln, Wolle und bunten Farben bauen wir ein tolles Geschicklichkeitsspiel. Bitte mitbringen: Hammer und Pinsel. Unkostenbeitrag: 2 Euro
Anmeldungen für alle Veranstaltungen bitte im Kirchenbüro (unter der Tel.-Nr.: 88 99 44) zwischen 8 und 12 Uhr. Anmeldungen bei mir direkt in den Kindergruppen sind natürlich auch möglich. Meike Sievers

Sonntagsgottesdienst und Kindergottesdienst
Fast an jedem Sonntag, parallel zum Hauptgottesdienst, gibt es einen Kindergottesdienst im Turmraum. So kann die ganze Familie am Gottesdienst teilnehmen. Der Kindergottesdienst findet zur Entlastung des Teams in den Ferien meist nicht statt. Außerdem gibt es immer wieder Gottesdienste, die so interessant sind für Kinder, dass wir auf einen speziellen Kindergottesdienst verzichten.Bitte beachten Sie auch die letzte Seite des Kirchenbriefes. In jedem Falle aber gilt: Kinder sind bei uns in der Kirche immer willkommen.

Kinderkirche
Die „Kinderkirche“ findet immer am 3. Freitag im Monat statt. Sie ist ein Gottesdienst extra für Kinder im Alter von ca. 3 bis 6 Jahren. Von 15.15–17 Uhr treffen wir uns im Borbyer Kindergarten (Borbyer Pastorenweg 1a) an jedem dritten Freitag im Monat. Wir singen und spielen zusammen und erleben spannende biblische Geschichten, zu denen wir auch basteln, das ihr zur Erinnerung mitnehmen dürft. Zwischendurch gibt es eine kleine Freispiel-Phase und eine gemeinsame Kekspause. Schaut doch einfach mal vorbei. Auch eure Eltern sind herzlich eingeladen, beim ersten Mal vielleicht dabeizubleiben, falls ihr uns noch nicht so gut kennt.

„Eine/r geht noch“ mit nach Schweden
Auch in diesem Jahr bieten wir als Kirchengemeinde eine Abenteuerfreizeit für Jugendliche ins schöne Südschweden an vom 11. bis 25. August. Nach der wunderbaren Fahrt im letzten Jahr wollten viele TeilnehmerInnen unbedingt wieder mitfahren. Mit Hilfe unserer engagierten TeamerInnen Hannah Molt, Denise Pollmanns, Lea Winkler, Jakob Wohlenberg, Marvin Braasch, Lia Nielsen und Joram Wohlenberg ist es uns tatsächlich gelungen, von 29 Plätzen auf 44 Plätze in diesem Jahr aufzustocken. Ein letzter Platz für eine/n Jugendliche/n zwischen 12 bis 17 Jahren ist noch frei. Für Informationen und Anmeldung meldet Euch (83344) bitte bei mir. Jan Teichmann

Nächster Jugendgottesdienst in Borby
Ich lade alle Jugendlichen und auch die neuen KonfirmandInnen herzlich ein, zu unserem JuGo Team dazuzustoßen. Wir haben unser nächstes Team-Treffen am 15. Juni von 18 bis 20 Uhr im Jugendbereich im Gemeindehaus. Ich freue mich auch Euch! Der nächste JuGo Borby ist am 9. Oktober. Das Thema dafür kannst du am 15. Juni mitbestimmen. Bis dahin! Jan Teichmann

Spielenacht und Nachtreffen der frisch Konfirmierten
Erste Spielenacht der jungen kirche borby, 17./18. Juni 2016 von 18 bis 8:30 Uhr, Gemeindehaus im Borbyer Pastorenweg 1
Auszug der Spiele: Werwolf, Blackstories, Carcassonne, Verstecken + Lagerfeuer auf der Apfelwiese, Wii, Fangen, Ninja, Risiko, OmaTigerSamurai, Anno Domini, Spielesammlung, Tabu, Überraschungs-Kinofilm, Ligretto, Mumeln, Mord im Dunkeln, Monopoly, Uno, Gemischt Vermischt, Scrabble, Die Siedler von Catan, nächtlicher Kirchenbesuch.
Eltern und Erziehungsberechtigte müssen ihr Kind zur Spielenacht anmelden. Die Anmeldung dazu liegt im Gemeindehaus aus und ist auf der Homepage im Downloadbereich zu finden.
Die Spielenacht kostet fünf Euro. Das Geld muss in bar mitgenommen werden. Darin enthalten: Spiele, Pizza, Stockbrot, Getränke, Naschkram, heißer Kakao am Morgen. Wer abgeholt werden möchte, sollte dies bitte bis Mitternacht organisieren. Wer danach schlafen möchte, kann sich mit mitgebrachtem Schlafsack und Isomatte in die geschlechtergetrennten Schlafräume legen. Alle Kinder müssen am Samstag um 8:30 Uhr abgeholt werden, bzw. die Erlaubnis auf dem Anmeldebogen haben, allein nach Hause zu gehen. Anmeldeschluss ist der 15. Juni. Weitere Informationen unter www.kirche-borby.de.
Ich freue mich auf die erste Spielenacht in Borby und besonders freue ich mich, alle Jugendlichen, die in diesem Jahr in unserer Borbyer Kirche konfirmiert wurden, zum Nachtreffen der Frischkonfirmierten im Rahmen dieser Spielenacht wiederzusehen!!! Wichtig: Bitte meldet Euch dafür auf jeden Fall zur Spielenacht an und bringt gern leckere Sachen fürs abendliche Buffet und weitere eigene Spiele mit. Jan Teichmann

Show some RESPEKT
Im Rahmen des Actioncafés wollen wir in diesem Sommer großflächig eigene Graffitis entwerfen. Hast du auch Lust, mit dabei zu sein, wenn wir unter Anleitung eines professionellen Sprayers Graffitis sprayen? Dann melde dich bis 17. Juni bei mir. Wir werden dann die geeigneten Termine abstimmen. Jan Teichmann